Versicherungsgutachten

Ein Versicherungsgutachten ist ein Gutachten über die Ursache eines Schadens und die notwendige Schadensbeseitigungskosten.

Die Versicherung prüft Folgendes nach Eingang der Schadensmeldung:

  • Ob die Schadensursache versichert ist
  • Welche Umstände für den Schaden ursächlich waren
  • Welche Maßnahmen zur Schadensminimierung erforderlich sind
  • Welche Arbeiten zur fachgerechten und wirtschaftlichen Schadensbeseitigung erforderlich sind.

Bei Gebäudeschäden müssen häufig Sofortmaßnahmen zur Schadensminderung und Absicherung eingeleitet und der Schaden nachvollziehbar dokumentiert werden.

Die Schadensbeseitigung muss sachkundig geplant, alle Kosten ermittelt und mit der Versicherung vor Auftragserteilung abgestimmt werden. Die Bauarbeiten dann müssen koordiniert, überwacht und prüffähig abgerechnet werden.

Meine Leistungen

  • Gutachten für die Gebäudeversicherung
  • Gutachten für die Berufshaftpflichtversicherung
  • Sanierungsplanung – Kostenschätzung
  • Überwachung und Abrechnung
  • Gutachten für die Gebäudeversicherung

Gutachten für die Berufhaftpflichtsversicherung

Für Haftpflichtversicherungen erstelle ich Gutachtern in folgenden Bereichen:

    * Berufshaftpflicht von Bauunternehmern / Handwerkern
    * Berufshaftpflicht von Architekten
    * KFZ-Haftpflicht (z.B. „Anfahrschäden“)
    * Hausbesitzerhaftpflicht („Mietschäden“)

Im Gegensatz zu Gebäudeversicherung ersetzt die Haftpflicht-versicherung grundsätzlich nur die notwendigen Kosten der Schadensbeseitigung bzw. einer Reparatur bis zur Höhe des Zeitwertes zum Zeitpunkt des Schadensereignisses.

…mehr zum Thema „Gutachten für die
Berufhaftpflichtsversicherung“

Häufige Begriffe bei Versicherungsgutachten:

    * Sowiesokosten
    * Abzüge „Neu für Alt“
    * Zeitwert – Wiederbeschaffungswert – Neuwert
    * gleitender Neuwert
    * Hausratversicherung

Zum Thema „Häufige Begriffe bei Versicherungsgutachten“